Unbekanntes Böhmen

Eine Busreise in den Böhmerwald zu Natur und Kultur!

Böhmen hat so einiges zu bieten – unendliche, dichte Wälder, kristallklare Gletscherseen, reißende Flüsse, Hochgebirgsebenen und geheimnisvolle, im Nebel versinkende Moore die Bestandteil des Böhmerwaldes sind. Seine Unberührtheit verdankt der Nationalpark Böhmerwald der ehemals streng geschützten Grenze zwischen Deutschland und dem Ostblock. Weltberühmt sind Böhmisch Krummau die sogenannte „Perle des Böhmerwaldes“ die sich mit ihrer einzigartigen mittelalterlichen Stadtanlage an der Moldau erstreckt und in der UNESCO-Liste des Weltkulturerbes einen bedeutenden Rang einnimmt. 300 historische Häuser und das Schloss- und Burgkomplex, beeindrucken jeden Besucher auf Anhieb. Kleine verwinkelte Gässchen, hölzerne Balkone, Biergärten und Straßencafés lassen in der warmen Jahreszeit mediterranes Flair aufkommen. Wir besuchen die Stadt Budweis, die ihre Berühmtheit nicht nur ihrer Schönheit zu verdanken hat, sondern auch ihrer weltbekannten Brauerei Budvar und ihrem leckeren Bier… 

Übernachten werden Sie im Hotel Srní – direkt im Herzen des Nationalparks Sumava - und werden verwöhnt mit Sauna und Hallenbad und einer hervorragenden Küche. Lassen Sie sich zu einer genussvoll zusammengestellten Reise nach Böhmen entführen – das wird ein Erlebnis mit allen Sinnen!

Download
Die komplette Ausschreibung
Böhmen Rund Internet.pdf
Adobe Acrobat Dokument 195.3 KB