Unbekannter Böhmerwald

Nach dem großen Erfolg in diesem Jahr bieten wir diese Reise - jetzt mit variabler Streckenlänge - in 2020 nochmals an. Die Tageswanderungen werden mit verschiedenen Streckenlängen sowohl für die Genießer als auch für die ambitionierteren Wanderer durchgeführt. Seine Unberührtheit verdankt der Nationalpark Böhmerwald der ehemals streng geschützten Grenze zwischen Deutschland und dem Ostblock. Lauschige Wälder, Wiesen und Moore - mittendurch windet sich ein Wanderpfad. Der führt durch die Wildnis des Böhmerwaldes (tschechisch: Šumava, „die Rauschende“), wo sich die Wanderer die einsamen Wege mit ein paar Rehen und Füchsen teilen. Wir wandern durch dieses ursprüngliche Land, das seine Unberührtheit der ehemals wohl am strengsten geschützten Grenze zwischen Deutschland und dem Ostblock verdankt. Auf Aussichtspunkten erfreuen wir uns dabei an herrlichen Panoramen bis zu den Alpen. Nach den Aktivitäten draußen erwartet uns unser Hotel Srni mit Sauna und Hallenbad und einer hervorragenden Küche. 

Download
Die komplette Ausschreibung
Böhmen Wandern Internet.pdf
Adobe Acrobat Dokument 221.6 KB