Madeira - Die Insel des ewigen Frühlings

Eine Genuss-Wanderreise vom 26. März bis 02. April 2020

Spektakuläre Natur, mildes Klima und Blütenpracht in allen Farben – für Natur- und Wanderfans ist die portugiesische Atlantikinsel ein echtes Paradies. Madeira, eine der schönsten Inseln im Atlantischen Ozean, lädt uns ein, sportliche Aktivitäten in der Natur und mit der Natur zu erfahren und zu genießen. Die Wanderungen haben moderate Anstiegen, führen entlang von Levadas, durch ursprüngliche Dörfer und bezaubernde Landschaften. Wir kehren ein in urigen Lokalen und probieren die Spezialitäten der Insel, lernen die Pflanzen und Früchte Madeiras und den Poncha kennen. Wir schauen uns aber auch Funchal an. Hier in den alten mit Kieselstein gepflasterten Gassen treffen sich die Männer zum Karten spielen, da läuten die Kirchenglocken, überall kleine Tante-Emma-Läden, jede Menge Cafés, wo sich die Einheimischen schon morgens auf einen Espresso treffen und plaudern, geschäftiges Treiben in der Markthalle, Blumenfrauen in ihren Trachten - das hat einfach Charme! Unser Hotel liegt direkt am Meer mit eigener Badebucht im Unterwasser Nationalpark. Madeira liegt mitten im Atlantik! Kaltes Wasser, wildes Meer? KOMPLETT FALSCH! Madeira liegt nämlich mitten im warmen Golfstrom, der aus der Karibik kommt und Madeira umströmt. Hier hat es das ganze Jahr Wassertemperaturen zwischen 18 und 24 Grad, sauberes, glasklares Wasser und oft „gebügeltes Meer“. Einfach ideal zum Schwimmen! Begleiten Sie uns auf diese Reise für alle Sinne – eine Wanderreise für Genießer!

Download
Die komplette Ausschreibung
Madeira Internet.pdf
Adobe Acrobat Dokument 220.1 KB