Radreise Venetien, Bassano del Grappa, Po-Delta

Faszinierende Landschaften, Geschichte und purer Genuss sind die Markenzeichen der Region Venetien im Nordosten Italiens. Entlang der meist flachen Radwege entfaltet sich eine vielfältige Landschaft, die abwechslungsreicher nicht sein könnte: es geht durch  wunderschöne Lagunen und weite Sandstrände, durch sanfte Hügellandschaften und entlang von Flussufern in saftigem Grün. Die Tour endet im faszinierenden Po-Delta. 

Doch zunächst fahren Sie ab Bassano del Grappa entlang der Brenta durch das Voralpenland bis Abano Therme. Ab dem 2. Tag sind Sie dann im Thermenhotel Aqua in Abano. Hier sind die Thermen im Euganeischen Becken antike Heilquellen, die nach einer jahrzehnte-langen unterirdischen Reise aus den Lessini-Bergen in den Voralpen kommend mit etwa 87°C hervorsprudeln. Genießen Sie dieses Thermalwasser, das auf 33°-35 °C herabgekühlt und den Schwimm-becken und Whirlpools zugeführt wird. Bei den weiteren Radtouren entdecken Sie die Lagunenlandschaft rund um Venedig, die kulinarischen Genüsse in der Weinregion der Euganeischen Hügeln. Aber auch Padua, eine der ältesten und gleichzeitig dynamischsten Städte Italiens mit ihrer alten Universität, ihren zahllosen Kunstwerken werden Sie erkunden. ...Und in der Altstadt der kleinen Stadt Chioggia können Sie sich dann fast wie in Venedig fühlen, jedoch ohne die Besuchermassen! Diese Reise belohnt jeden Italienurlauber, der es gerne auch mal eine Nummer ruhiger mag. Erleben Sie eine ent-spannende Radreise mit viel Genuss durch das unbekannte Venetien.

Download
Die komplette Ausschreibung
Radreise Venetien.pdf
Adobe Acrobat Dokument 1'012.3 KB